Der erste Schafs- und Ziegenkäse der Saison ist reif

Die Käseproduktion folgt natürlichen Zyklen. Im Winter werden die tragenden Milchschafe- und ziegen nicht gemolken. Die erste Milch des Jahres ist ausschließlich den Lämmern vorbehalten. Seit wenigen Wochen kreieren die Käserinnen und Käser von Schleswig-Holsteins Hofkäsereien wieder ihre hervorragenden Käsespezialitäten. In Rellingen wurde heute die Verzehrreife der ersten Käse der Saison gefeiert.

Peter Levsen Johannsen (4. v. r.), Geschäftsführer der Landwirtschaftskammer, und Cindy Jahnke (3. v. r.), Vorsitzende der KäseStraße haben heute bei Kruses Hofmilch in Relling die neue Saison eröffnet. Der Gastgeber Hans-Hinrich Kruse (li.)  und Bettina Seel (2. v. li.), Käsemeisterin von Kruses Hofmilch, haben mit weiteren Käseproduzenten aus ganz Schleswig-Holstein ihre Vielfalt an Schafs- und Ziegenkäse einschließlich neuer Sorten aus der Region vorgestellt

Die KäseStraße Schleswig-Holstein wurde vor 18 Jahren von direktvermarktenden Betrieben gegründet. Die gemeinsame Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit sorgt für eine hohe Bekanntheit der handwerklich erzeugten Käsespezialitäten.

Mitglieder der Käsestraße sind unter anderen:

Produkte zur News

  • Ziegen-/Schafsmilchprodukte
  • Ziegenkäse
  • Schafskäse
  • Käse aus Ziegen-/Schafsmilch
  • Rohmilchkäse aus Ziegen-/Schafsmilch
  • Schnittkäse aus Ziegen-/Schafsmilch
  • Frischkäse aus Ziegen-/Schafsmilch