Herbstzeit ist Kürbiszeit

Wenn der Herbst kommt, dann beginnt sie wieder - die leckere Kürbiszeit.

Nur wenige Gemüse sind so vielseitig in der Küche verwendbar wie der Kürbis. Er schmeckt in Salaten ebenso wie in herrlich wärmenden Suppen. Hauptzeit für den Kürbis ist der Herbst.

In Schleswig-Holstein findet man etwa 30 verschiedene Sorten – darunter auch Exoten wie Bischofsmütze oder Blauer Husar. Am beliebtesten sind jedoch der nussige Butternut und der muskatige Hokkaido. Auf 81 Hektar baut man im hohen Norden Kürbisse an. Speisekürbisse enthalten jede Menge Ballaststoffe sowie Kalium und Kalzium und sind überaus reich an Vitamin C, A und E.

Neben dem festen Kürbisfleisch sind auch die Kürbiskerne und die Kürbisblüten gesunde Delikatessen. Und wer auch nach den Herbstmonaten nicht auf den edlen Geschmack eines Kürbis verzichten mag, legt ihn nach Großmutters Rezept in Essig ein und stellt so ein leckeres Chutney her.

Hier gelangen Sie direkt zur Übersicht aller Einkaufsmöglichkeiten für regionalen Kürbis: Kürbis einkaufen.