ca. 60 Min

Kürbiscreme-Suppe mit Kürbis-Öl

Zutaten

  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Karotten
  • 100 g Zwiebeln
  • 50 g Ingwer
  • 1 l Geflügelfond
  • 200 ml Sahne
  • Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl
  • Butter
  • Kerbel
  • Salz
  • Puderzucker
  • Muskat
  • ZimtCayennepfeffer
  • Zitrone

Zubereitung

Kürbis und Karotten in Würfel schneiden, mit Zwiebeln und Ingwer im Topf in Butter weich dünsten. Gleich mit Salz und Puderzucker würzen. Den Deckel nicht vergessen: dies verkürzt die Garzeit um 20 %.

Sobald der Kürbis weich ist, mit dem Fond auffüllen und köcheln lassen. Anschließend mit der Sahne pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

Abschmecken mit Salz, Puderzucker, Muskat, Zimt, Prise Cayennepfeffer und Zitrone. Mit gerösteten Kürbiskernen, Kürbiskernöl, aufgeschäumter Sahne und Kerbel garnieren.

 

 

Rezept: Martin Timm | Foto: Clemens Clüver

Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

  • Kürbis
  • Karotten
  • Kuhmilchprodukte
  • Butter
  • Gewürze