Obst, Gemüse und Kartoffeln

Holunderbeeren

Saison

September
Oktober

Der Schwarze Holunder gehört zu den besonders vielseitig verwendbaren Wildsträuchern und spielte schon früh eine bedeutende Rolle in der Volksmedizin. Die schwarz glänzenden kleinen Beeren enthalten viel Vitamin C, sind aber roh verzehrt nicht für jedermann geeignet, da sie unbekömmliche Stoffe enthalten, die erst bei Erhitzen über 80 Grad Celsius zerstört werden. Ob Saft- oder Gelee-Herstellung – geerntet werden sollte Holunderbeeren grundsätzlich erst, wenn alle Beeren schwarz sind. Vielfach verwendbar sind übrigens auch die weißen Blüten des Strauches: Holunderblütengelee und -sirup sind süß und schmackhaft. Übrigens, ein besonderer Tipp sind in Bierteig frittierte Holunderblüten mit Puderzucker!

Hier bekommen Sie Holunderbeeren

Ähnliche Produkte

  • Äpfel
  • Birnen
  • Blumenkohl
  • Bohnen
  • Brombeeren
  • Erbsen
  • Erdbeeren
  • Fruchtzubereitung
  • Grünkohl
  • Heidelbeeren
  • Himbeeren
  • Johannisbeeren
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Kirschen
  • Kürbis
  • Marmeladen & Konfitüren
  • Pflaumen
  • Rhabarber
  • Spargel
  • Stachelbeeren
  • Tomaten
  • Trockenfrüchte
  • Trockengemüse