Cavatelli mit zerlassener Butter und heimischem Hartkäse

  • ca. 45 Min.

Zubereitung

  1.  Mehl, Hartweizengrieß und 1 Teelöffel Salz mischen. Wasser nach und nach zugeben, gut verkneten und zu einer recht festen Teigkugel verarbeiten. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Teig in 4 Stücke teilen und dann mit bemehlten Händen zu Würsten formen. Jede Wurst auf Daumendicke rollen.
  3. Mit einem Besteckmesser 3 mm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden und ziehend mit der flachen Schneide zu einer leicht gewölbten Nudel formen. Entsprechend mit dem kompletten Teig verfahren, dabei ausreichend Mehl nehmen, damit nichts zusammenklebt. Nudeln nebeneinander lagern.
  4. Nudeln portionsweise in kochendem Salzwasser garen. Das geht schneller als bei getrockneten Nudeln: Meist brauchen sie nur 4 bis 6 Minuten, je nach Dicke. Ausprobieren!
  5. Butter über die heißen Nudeln geben, Käse darüber reiben und genießen.

Variation mit Pesto

Zutaten

  • 2 große Bund glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • fein abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 60 g Walnüsse
  • 180 ml Walnuss oder Rapsöl
  • 60 g Hartkäse
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Zupfe alle Blätter von der gewaschenen Petersilie ab und gib sie mit den anderen, etwas zerkleinerten Zutaten in den Mixer. Auf die Taste drücken und fertig! Reste halten sich ein paar Tage im Kühlschrank.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 150 g Mehl + Mehl zum Arbeiten
  • 150 g Hartweizengrieß
  • Salz
  • 175 ml lauwarmes Wasser

    Als Topping
  • 60 g Butter
  • 60 g Hartkäse aus Schleswig Holstein

Von hier!

Wer braucht Parmesan, Pecorino und Manchego? Auch in Schleswig Holstein werden köstliche Hartkäse produziert. Diese zeichnen sich durch einen Wassergehalt von unter 56% aus und passen, gehobelt oder gerieben, zu Pastagerichten, Salaten oder unseren Burgern.

Rezepte: Andrea van Bezouwen | Fotos: Sven Sindt

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Um die Betriebe auf Google Maps-Karten anzuzeigen, ist eine Einwilligung erforderlich. Bei der Nutzung von Google Maps werden zusätzlich Google Fonts geladen und Daten an Google übertragen.
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _ga_*; Anbieter: Google; Zweck: Dient zur Speicherung des Sitzungsstatus; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.