Karpfen gebacken

  • ca. 30 Min.

Zubereitung

Die Karpfenstücke mit Worcestersauce und etwas Zitrone beträufeln, danach mit Salz und weißem Pfeffer bestreuen, in Mehl wenden. Die Portionsstücke auf einer Platte bereitlegen.

Kräutersauce:

Das gesäuberte und in feine Würfel geschnittene Suppengemüse bestehend aus Karotten, Sellerie, Lauch, und Petersilienwurzel mit Zwiebelwürfel in etwas Butter anschwitzen. Das Gemüse mit Weißwein und Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Die Sahne in Fond geben und um die Hälfte einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss gehackte Petersilie, geschnittenen Dill und Schnittlauch in die Sauce geben.

Die Karpfenstücke langsam in heißem Fett goldbraun backen und auf ein Tuch zum Abtropfen legen. Auf Tellern angerichten und mit Kräutersaucenspiegel garnieren.

Wir empfehlen, den Karpfen in zwei Gängen zu servieren. Dazu passen am besten Salzkartoffeln!

 

 

Rezept: Jens Stolze, Seehof | Foto: Henrik Matzen

Zutaten (für 4 Personen)

  • Karpfen 7 – 8 Pfund in Stücken, portioniert
  • 120 g Zwiebeln
  • 1 Petersilienwurzel
  • 400 g Suppengemüse
  • 20 g Butter
  • 30 EL Weißwein
  • 4 EL Crème fraîche
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 320 ml Sahne und Sojasauce
  • Pfeffer weiß gemahlen
  • Salz fein
  • Muskatnuss
  • 8 g Dillkraut frisch
  • 8 g Petersilie
  • 8 g Schnittlauch

Hier geht's weiter:

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gat _gtag_ UA_*; Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln; Laufzeit: 1 Minute;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.