Rindergulasch

  • ca. 160 Min.

Zubereitung

  • Rindfleisch in ca. 2-3cm große Stücke würfeln
  • Zwiebeln schälen und grob würfeln
  • Paprikaschoten putzen und würfeln
  • Karotten und Sellerie schälen und fein würfeln
  • Knoblauch schälen und fein würfeln
  • Zwiebeln, Karotten und Sellerie in Rapsöl kräftig anbraten
  • Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten
  • Paprikawürfel zugeben
  • mit Brühe und Wein ablöschen und zum Kochen bringen
  • Fleischwürfel zugeben und aufkochen lassen
  • Knoblauch, Paprikapulver, Lorbeerblätter, Rosmarin und Majoran zugeben
  • mit 1/2 TL Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen
  • bei kleiner Hitze 2 Stunden köcheln lassen (bei Fleisch aus der Rinderwade lieber 30 Minuten länger)
  • falls die Soße noch nicht die gewünschte Bindung erreicht hat, kann man eine halbe rohe Kartoffel fein reiben, dazu geben und kurz weiter köcheln lassen
  • dazu schmecken Nudeln oder Salzkartoffeln

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 kg Rindfleisch aus Schulter oder Keule (Geheimtipp: aus der Wade)
  • 4 große Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • 1 Karotte
  • 60 g Knollensellerie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Rapsöl
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 700 ml Rotwein (oder Brühe)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Rosenpaprikapulver, scharf
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2 TL Majoran
  • 1 TL Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Hier geht's weiter:

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gat _gtag_ UA_*; Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln; Laufzeit: 1 Minute;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.