Hühnereier

Eier

Als die allermeisten Haushalte in Deutschland noch nicht über einen Kühlschrank verfügten, etablierte sich der noch heute gängigste Frischetest für Hühnereier: Man legt das Ei in ein volles Wasserglas. Bleibt es am Boden liegen, ist es sehr frisch. Dreht es sich mit der Spitze nach oben, sollte man es schnell verzehren. Schwimmt es an der Oberfläche, hat sich im Ei durch den Alterungsprozess eine Luftblase gebildet und sollte entsorgt werden. Eier sind durch Enzyme im Innern und auf der Schale in der Regel 18 Tage ungekühlt haltbar, in der Küche sehr vielseitig einsetzbar und bringen zudem ihre eigene Verpackung schon mit. Viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten sie obendrein. Ein genauer Blick auf das wertvolle Lebensmittel lohnt, wenn es um die Erzeuger-Codes geht, mit denen Eier in der EU versehen werden müssen: Die 0 am Anfang der Zahlenreihe steht für eine tiergerechte, biologische Haltung, die 1 für Freilandhaltung, die 2 für Bodenhaltung und die 3 für eine Haltung in der Legebatterie.

Betriebe, die Hühnereier anbieten


Mehr aus Eier

Hier geht's weiter:

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gat _gtag_ UA_*; Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln; Laufzeit: 1 Minute;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.