ca. 15 Min

Sauerteigbrot mit Rührei & Nordseekrabben

Zutaten (für 4 Personen)

  • Schnittlauch
  • 4 Scheiben Sauerteigbrot
  • 20 g Butter
  • 8 Eier
  • 250 g Nordseekrabben
  • Salz

Zubereitung

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Brotscheiben in der Pfanne oder in einem Toaster anrösten. Butter in der Pfanne zerlassen. Die Eier verquirlen und in der Pfanne unter Rühren langsam braten. Mit etwas Salz würzen und auf dem gerösteten Brot verteilen. Die Nordseekrabben auf das Rührei geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.

 

Bild: www.pepelange.de

Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

  • Eier
  • Brot
  • Butter