Süssscharfe Meerrettichmöhren mit Petersilie

  • ca. 20 Min.
Vegetarisch

Zubereitung

  1. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen grob durchhacken. Porree putzen, waschen und das Weiße in sehr feine Ringe schneiden.
  2. Möhren waschen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Möhren und Porree 2 bis 3 Minuten braten, bis sie ganz leicht bräunen. Salzen.
  3. Möhren mit Puderzucker bestreuen, unter Rühren noch ein paar Momente braten. Sahne und Brühe angießen, unterm Deckel 4 Minuten köcheln lassen.
  4. Meerrettich fein reiben. Deckel abnehmen, Möhren bei starker Hitze kochen, bis die Flüssigkeit beinahe verdampft ist. Geriebenen Meerrettich zum Gericht geben, gut unterrühren und sofort mit Petersilie bestreut servieren.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Stange Porree
  • 600 g Möhren
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • 3 EL Puderzucker
  • 50 g Sahne
  • 100 ml Brühe oder Wasser
  • 2 bis 4 cm Meerrettichwurzel (notfalls 2 EL Tafelmeerrettich)

Tipp

Meerrettich lässt sich am besten auf der Parmesanreibe zerkleinern. Den Rest der Wurzel kannst du ebenfalls reiben und mit Saurer Sahne verrühren, dann hast du einen tollen Dip zu Fisch. Du kannst sie aber auch waagerecht im Garten eingraben. Meerrettich bildet eine imposante Pflanze, die jedes Jahr wiederkommt.


Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Um die Betriebe auf Google Maps-Karten anzuzeigen, ist eine Einwilligung erforderlich. Bei der Nutzung von Google Maps werden zusätzlich Google Fonts geladen und Daten an Google übertragen.
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _ga_*; Anbieter: Google; Zweck: Dient zur Speicherung des Sitzungsstatus; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.