Wraps mit Kochschinken und Rucola

  • ca. 10 Min.

Zubereitung

  1. Rucola waschen und trocken schleudern. Gewürzgurken fein würfeln, mit Quark, Joghurt, Gurkenwasser, Senf und Zucker verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Wrapbrote mit der Creme bestreichen. Kochschinken und Rucola auf die Quarkcreme legen.
  3. Wrapbrote von vorn zu einem Drittel einrollen, dann die Seiten 5 cm zur Mitte schlagen. Weiter von vorn nach hinten aufrollen. Wraps in der Mitte diagonal durchschneiden, Hälften in in Butterbrotpapier einschlagen oder einfach so aus der Hand essen.

Pesto für italienische Wraps

Zutaten

  • 3 Töpfe Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Hartkäse
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • gut 100 ml Öl
  • ein Spritzer Zitronensaft oder etwas abgeriebene Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Einfach Basilikumblättchen abzupfen, Knoblauch und Käse etwas zerkleinern und alles rein in den Mixer.

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 Handvoll Rucola
  • 2 Gewürzgurken
  • 100 g Quark
  • 100 g Joghurt
  • 2 EL Gurkenwasser
  • 2 EL Senf
  • ½ TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Wrapbrote
  • 100 g Kochschinken

Gute Bakterien

Um aus Milch leckeren Joghurt zu gewinnen, setzt man Bakterien zu. Dadurch wird die Milch dick und schmeckt säuerlich. Setzt man auch noch Lab zu und gießt das Dünne, also die Molke, ab, entsteht Quark. Somit ist Quark eigentlich schon ein Käse.

Rezepte: Andrea van Bezouwen | Fotos: Sven Sindt


Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Um die Betriebe auf Google Maps-Karten anzuzeigen, ist eine Einwilligung erforderlich. Bei der Nutzung von Google Maps werden zusätzlich Google Fonts geladen und Daten an Google übertragen.
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _ga_*; Anbieter: Google; Zweck: Dient zur Speicherung des Sitzungsstatus; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.