Grünkohlburger mit Kürbiskernen

  • ca. 45 Min.
Vegetarisch

Zubereitung

  1. Brötchen 1 Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Schnittlauch waschen und trocken schütteln, mit der Schere in Röllchen schneiden. Salat waschen.
  2. Eigelb mit dem Handrührgerät cremig rühren, Zucker, Senf und 2 EL des Gurkensuds einrühren. 70 ml Öl in einem feinen Strahl zufügen, dabei weiter rühren.
  3. Joghurt zur Mayonnaise geben, mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken. 1/3 der Senfgurke fein würfeln und zur Mayonnaise geben.
  4. Grünkohl waschen, sehr gut abtrocknen und hacken, harte Strunkteile dabei entfernen. Kohl salzen, Eier, Semmelbrösel und ausgedrücktes Brötchen zufügen. Kräftig durchmischen.
  5. Bergkäse reiben, Kürbiskerne grob durchhacken, zur Grünkohlmasse geben und unterrühren.
  6. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Mit den Händen 8 große flache Patties formen, von jeder Seite gut 2 Minuten braten.
  7. Brötchen aufschneiden. Patties auf die untere Hälfte legen, mit Remoulade und den übrigen Senfgurken toppen. Obere Brötchenhälfte auflegen und servieren.

Variation

Dir ist nach Fleisch? Dann mach dir doch vier ganz klassische Burger-Patties aus Rinderhack, das geht so:

  1. Du vermengst 400 g Rinderhack mit einem Ei, einem Teelöffel Salz, etwas Pfeffer und vielleicht etwas Majoran.
  2. Dann rührst du in die Masse so viel Paniermehl, bis du mit den Händen Patties formen kannst, und brätst diese in Öl. Schön flach formen, dann sind sie innen auch durch. Wenn du Zwiebeln magst, schneide sie ganz fein und tu sie mit in die Masse.

 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 altes, hartes Brötchen
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 4 hübsche Salatblätter
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Senf
  • 250 g Senfgurke
  • 100 ml Öl
  • 4 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 350 g Grünkohl
  • 2 Eier Gr. S
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 40 g Bergkäse
  • 40 g Kürbiskerne
  • 4 Sesambrötchen

Unser Kohl

Etwa 250 Betriebe in Schleswig-Holstein bauen Kohl an. Auf über 4.000 Hektar (wow, das sind fast 4.000 Fußballfelder!) gedeihen die verschiedenen Kohlsorten bei uns im Norden. Der Großteil davon in Dithmarschen, hier ist mit 3.100 ha das größte geschlossene Kohlanbaugebiet Europas. Cool, oder?

Rezepte: Andrea van Bezouwen | Fotos: Sven Sindt


Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Um die Betriebe auf Google Maps-Karten anzuzeigen, ist eine Einwilligung erforderlich. Bei der Nutzung von Google Maps werden zusätzlich Google Fonts geladen und Daten an Google übertragen.
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _ga_*; Anbieter: Google; Zweck: Dient zur Speicherung des Sitzungsstatus; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.