Hausgebeizter Steinbutt auf Toast

  • ca. 20 Min.

Zubereitung

  1. Senf und Pfeffer im Mörser zerstoßen. Salz und Zucker zufügen, alles vermengen. Zitronenschale fein abreiben, mit Dill zu den Gewürzen geben. Fischfilet von beiden Seiten mit der Mischung bestreuen oder den Fisch darin wälzen. Fisch eng anliegend in Frischhaltefolie wickeln, luftdicht verschließen.
  2. Fischfilet in den Kühlschrank legen, mit einem Frühstücksbrett und dann mit Konservendosen oder Butterpaketen beschweren. 48 Stunden ziehen lassen.
  3. Fischfilet auswickeln, Gewürzreste etwas abwischen oder abspülen. Filet schräg in dünne Scheiben schneiden.
  4. Salat waschen und trocknen, Toast toasten und mit Butter bestreichen. Mit Salat und gebeiztem Steinbuttfilet belegen und genießen!

Variation

Wenn es schneller gehen soll, kaufst du für deinen Toast einfach fertigen Räucherfisch. Probier’ vielleicht zum Start geräucherte Forelle, die schmeckt wunderbar mild.
Sauer eingelegtes Gemüse (Pickles) passen immer toll zu Räucherfisch, teste mal Gewürzgurken, Silberzwiebeln oder Paprika!

Zutaten (für 4 Personen)

  • 1 TL Senfsaat
  • 1 TL weiße Pfefferkörner
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL Dillspitzen
  • 1 Steinbutt-Filet (etwa 400 g)
  • 4 schöne Salatblätter
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • Butter

Wir fischen Platt

Fischfang wird sowohl in Nord- als auch in der Ostsee betrieben. Dorsch, Hering, Wittling, Sprotten und Plattfische landen in den Netzen der Küstenfischer. Typische Plattfische sind übrigens Scholle, Flunder, Seezunge und Steinbutt.

Rezepte: Andrea van Bezouwen | Fotos: Sven Sindt


Mehr Informationen zu den verwendeten Produkten

Ihre Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Treffen Sie hier Ihre persönlichen Einstellungen

Erforderliche Cookies sind für die Nutzung der Webseite zwingend erforderlich. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies

Cookiename: cookiehint; Anbieter: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr
zur Datenschutzerklärung
Um die Betriebe auf Google Maps-Karten anzuzeigen, ist eine Einwilligung erforderlich. Bei der Nutzung von Google Maps werden zusätzlich Google Fonts geladen und Daten an Google übertragen.
zur Datenschutzerklärung
Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies

Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag;
zur Datenschutzerklärung

Cookiename: _ga_*; Anbieter: Google; Zweck: Dient zur Speicherung des Sitzungsstatus; Laufzeit: 2 Jahre;
zur Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Dabei berücksichtigen wir Ihre Einstellungen. Wir verarbeiten Ihre Daten nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (zur Datenschutzerklärung). Weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten finden Sie unter „Cookie-Einstellungen“.