Fleisch & Wurstwaren

Husumer Landschwein

Ein Schwein mit Geschichte – so könnte man das Rotbunte Husumer Schwein ebenfalls bezeichnen. Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Schleswig-Holstein entdeckt, sorgte die Rasse aus Kreuzungen zwischen dem Holsteinischen Marschschwein und britischen Tamworth-Schwein für Furore. Der zu dieser Zeit in Schleswig-Holstein lebenden dänischen Minderheit wurde vorgehalten, aus Protest gegen das Verbot der dänischen Flagge, die rot-weiße Schweinerasse als Symbol für ihre Eigenständigkeit zu halten. So entstand der ebenfalls bekannte Name „Dänisches Protestschwein“. Zwischenzeitlich aus den Herdbüchern verschwunden, tauchte die robuste Schweinerasse 1984 wieder auf. Gemeinsam mit dem Angler Sattelschwein, den Sattelschweinen aus der ehemaligen DDR und dem Schwäbisch-Hällischen Schwein gehört die Rasse zur Sammelbezeichnung „Deutsches Sattelschwein“. Ihr Erkennungszeichen: Eine rotbraune Grundfarbe, unterbrochen durch den weißen „Sattel“ auf dem Rücken des Tieres, sowie ein gut marmoriertes Fleisch von höchster Qualität.

Hier bekommen Sie Husumer Landschwein

Rezepte mit diesem Produkt

Spargel mit Filet vom Husumer Landschwein

ca. 90 Min

Ähnliche Produkte

  • Rind
  • Frischfleisch vom Rind
  • Wurstwaren vom Rind
  • Angusrind
  • Galloway
  • Highland Cattle
  • Hinterwälder Rind
  • Wagyu
  • Schwein
  • Frischfleisch vom Schwein
  • Wurstwaren vom Schwein
  • Schinken vom Schwein
  • Holsteiner Katenschinken
  • Angler Sattelschwein
  • Buntes Bentheimer Schwein
  • Duroc-Schwein
  • Geflügel
  • Frischfleisch vom Geflügel
  • Wurstwaren vom Geflügel
  • Ente
  • Gans
  • Huhn
  • Perlhuhn
  • Pute
  • Ziege
  • Frischfleisch von der Ziege
  • Wurstwaren von der Ziege
  • Lamm
  • Frischfleisch vom Lamm
  • Wurstwaren vom Lamm
  • Wild & Sonstiges
  • Frischfleisch vom Wild
  • Wurstwaren vom Wild
  • Hase
  • Kaninchen
  • Reh
  • Wildschwein